Radauswahl für die Radreise: Fahrrad / Rennrad / Mountainbike

Auswahl-Fortschritt:

Länderauswahl ändern

Sie haben Ihr Reiseland ausgewählt: Kroatien Kroatien

Landeskunde: einblenden

Landeskunde:

Kroatien erhielt im Jahr 1991 seine Unabhängigkeit, als das ehemalige Jugoslawien auseinanderfiel. Im Norden der Hauptstadt Zagreb liegt die hügelige Region Zagorje. Im Osten liegt die fruchtbare Pannonische Tiefebene, an die die Flüsse Drau, Donau und Save grenzen. Über ein Drittel Kroatiens ist bewaldet. Das kroatische Parlament (Sabor) besteht aus einer Kammer mit 160 Mitgliedern, die für eine vierjährige Amtszeit vom Volk gewählt werden. Die Wirtschaft Kroatiens stützt sich im Wesentlichen auf die Leichtindustrie und den Dienstleistungssektor. Auch der Tourismus ist eine bedeutende Einkommensquelle. Die bekannteste Gegend in Kroatien ist die dalmatische Küste mit ihren Hunderten von Inseln und den historischen Städten Dubrovnik, Split und Zadar.

In Kroatien liegen sechs von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestufte Stätten und acht Nationalparks. Der kulturelle Reichtum Kroatiens spiegelt seine recht turbulente Geschichte wider: Zunächst war es Teil des Römischen Reichs und dann eine Grenzregion zwischen dem Österreichisch-Ungarischen und dem Osmanischen Reich.

In der kroatischen Küche wird gerne gegrillt. Aber auch geräucherter dalmatischer Schinken, gesalzene Sardinen, Schafskäse und Salami mit Paprikageschmack werden gerne gegessen. Außerdem ist Kroatien, das auf eine lange Weinbautradition zurückblicken kann, für seine Weine bekannt.

© Europäische Gemeinschaften

Lesen Sie hier weitere Informationen zu Kroatien

Landeskunde ausblenden

Leider konnten wir mit Ihrer Auswahl keine Radreisen in der Radreisen-Datenbank finden.

nächster Schritt:

Bitte starten Sie den Auswahlvorgang erneut.

nach oben

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.Radfernreisen.de / 2006-2017
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!

Radreisen-Auswahl / Radfernreisen.de Version 1.2.3 vom 01.01.17